Kreativ, lustig, bunt - Unser Faschingsreiten

15.11.2014 - Ein grauer Novembertag in Mecklenburg-Vorpommern: eigentlich eher ein Tag, an dem man es sich mit einer warmen Tasse Tee auf dem Sofa gemütlich macht und etwas entspannt. Darauf hatte unser Verein aber keine Lust und so haben sich die Mitglieder des Darßer Reitvereins getroffen, um die fünfte Jahreszeit beim Faschingsreiten einzuläuten. Die Mädels und Jungs haben sich schon Wochen vorher über ihre Kostüme Gedanken gemacht und es hat sich gelohnt: viele bunte Kostüme und gute Ideen waren zu sehen. Mit Sicherheit lag das aber auch an unserem Kostümwettbewerb, denn das beste Kostüm sollte geehrt werden. Doch bevor irgendjemand etwas absahnen konnte, hieß es erstmal sich selbst und die Pferde herauszuputzen, umzuziehen und zu verkleiden und dann ab auf den Platz, wo schon ein Geschicklichkeitsparcours gewartet hat. Beim Abreiten der Pferde und Absolvieren des Parcours wurde dann auch den größten Frostbeulen ganz schnell warm und alle hatten viel Spaß. Während die Großen ein klein wenig mehr Gas gegeben haben, bewiesen auch die jüngsten Mitglieder, dass sie schon sehr gut mit ihrem Pferd oder Pony knifflige Aufgaben lösen können.

Anschließend ging es dann wieder in den Stall, wo zuerst die Pferde versorgt wurden. Manches Mitglied war hier sehr schnell, was wahrscheinlich an den leckeren Würstchen lag, die schon auf Grill brutzelten - da wollten sich einige beeilen, um ja nicht leer auszugehen. Vollkommen unbegründet, denn es war natürlich genug da und im warmen Vereinszimmer war es schon gemütlich warm und alle haben sich erst Würstchen und dann Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Satt und zufrieden war es dann auch Zeit für die Siegerehrung. Der Sieger und die Platzierten wurden dieses mal nicht etwa durch einen Richter ermittelt, sondern alle Zuschauer und Mitglieder durften wählen und angeben, welches Kostüm ihnen am besten gefallen hat. Hier sind unsere Sigerin und die Platzierten:

  • 1. Platz: Anne mit Markan als "Bayrisches Madel mit seiner lila Milka-Kuh"
  • 2. Platz: Luca mit Colleen als "Vampir und Geisterpferd"
  • 3. Platz: Lenya auf Colleen als "Schildkröte"
  • alle weiteren Teilnehmer gingen ebenfalls nicht leer aus und erhielten bunte Schleifen und eine Urkunde

Wir gratulieren der Siegerin und den Platzierten und freuen uns schon aufs nächste und die hoffen, dass die Kostüme wieder genauso toll sind.

 

 

Querfeldein in Sauzin - Der Darßer RV besucht Usedom

25.10.2014 - Während ein paar Mitglieder zum Turnier gefahren sind, haben sich zwei unserer Mädels bei den Sauziner Buschreitern zum Lehrgang angemeldet. Barbara und Emma haben Shaolin und Samhain aufgeladen und sind mit den beiden nach Usedom gefahren. Dort erwartete die beiden ein toller Lehrgang mit allen Bereichen der Vielseitigkeit: Dressur, Springen und dem Gelände. Pferde und Mädels haben einiges gelernt und denken schon über die nächste Teilnahme nach.

Der Darßer Reitverein zu Besuch bei den Bernsteinreitern - Turnier in Hirschburg

25.10.2014 - Die grüne Saison ist vorbei und die Zeit der Hallenturniere beginnt. Auf der schönen Anlage der Bernsteinreiter in Hirschburg fand wieder einer der tollen Reitertage statt und Sabine und Luca haben für die Dressur und das den Reiterwettbewerb genannt. Während es für Sabine und Mary dieses mal leider nicht ganz so rund lief, hat Luca mit Colleen eine weitere Schleife eingeheimst. Die beiden haben den 4. Platz erreicht. Mittlerweile wird das zur Gewohnheit und wir freuen uns schon auf die nächste Saison, um zu sehehn, wie es mit Luca weitergeht. Wir hoffen, dass er seine Leistungen weiter verbessern kann und helfen ihm fleißig beim Üben.

Erntehelfer im Einsatz - Ab auf unseren Rübenacker

11.10.2014 - Es ist fast schon eine kleine Vereinstradition. Es war wieder Zeit für unseren Einsatz auf dem Rübenacker und so ging es Samstag Vormittag nicht aufs Pferd, sondern aufs Feld. Hier haben sich viele fleißige Mitglieder und Helfer des Darßer Reitvereins darum gekümmert, die Rüben aus der Erde zu ziehen und den Wintervorrat für unsere Pferde anzulegen. Das hat auch wunderbar funktioniert und so wurde schnell der Anhänger mit Rüben gefüllt und der Einsatz war ein voller Erfolg.

Schleifensammeln geht weiter - So lief's für uns in Katzenow

27.09.2014 - Die Glückssträhne hält an und unsere Mädels und Jungs blicken auf einen erfolgreichen Turniertag in Katzenow zurück. Emma und Samhain waren erfolgreich im E-Springen und sind hier auf dem 9. Platz gelandet. Auch im Zwei-Phasen-Springen lief es super für die beiden und sie wurden mit dem 5. Platz belohnt. Außerdem hatte Emma an diesem Turniertag volles Programm, denn neben ihren Starts mit Sam hat sie auch Soraya in zwei Prüfungen vorgestellt.

Barbara und Colleen waren ebenfalls mit dabei und haben das Mini-E-Springen und E-Springen genannt. Hier gab es ein kleines Mutter-Sohn-Duell, denn Barbara ging in den gleichen Prüfungen auch mit Shaolin an den Start. Mit Colleen belegte sie im Mini-E-Springen den 2. Platz und mit Shaolin den 5. Platz. Die Erfahrung hat sich also doch ausgezahlt und Colleen hatte ihrem Sohn einiges voraus. Auch Luca war mit dabei und hat erneut am Reiterwettbewerb teilgenommen. Alles in allem war es wieder ein erfolgreiches Turnier. Wir freuen uns über die Erfolge und danken allen Helfern, Fotografen, TT's und Daumendrückern.

 

Abgesahnt - Erfolgreich in Sanitz

06.09.2014 - In diesem Jahr war Sanitz unser Turnier. Das viele Training hat sich endlich ausgezahlt und unsere Mitglieder, die an den Start gegangen sind haben vielen Schleifen eingeheimst.

Sabine hat mit Maryann ander E-Dressur teilgenommen und den 2. Platz belegt. Außerdem haben die beiden sich auch in der Geschicklichkeit versucht. An dieser Prüfung haben auch Barbara mit Colleen und Emma mit Sam mitgemacht. Hier hat Barbara die Prüfung mit einer flotten Zeit für sich entschieden, Emma hat einen tollen 3. Platz belget, gefolgt von Sabine auf Platz 4.

Das war aber noch nicht alles. In Sanitz hatten wir auch zwei Premieren, denn Luca hat sein erstes Turnier mitgemacht und hat mit Colleen am Reiterwettbewerb teilgenommen. Und auch das hat er super gemeistert. Die beiden haben sich den 3. Platz auf jeden Fall verdient. Außerdem war es auch für unseren Pony-Wallach Shaolin das erste Turnier. Barbara hat ihn in der E-Dressur vorgestellt, die er zwar etwas aufgeregt aber doch artig absolviert hat.

Emma war wieder mit ihrer Samhain unterwegs und jetzt scheint endlich der Knoten geplatzt zu sein. Nachdem die beiden öfter Pech auf den letzten Turnieren hatten, haben sie dieses Mal richtig abgeräumt. Ein 3. Platz in der E-Dressur für Junioren und Junge Reiter, Platz 4 im E-Springen und Platz 3 im Stafettenspringen. So darf es bei den beiden gerne weitergehen.

Außerdem haben Barbara und Colleen ebenfalls beim E-Springen mitgemacht und hier den 3. Platz belegt.


Es wird ernst - Die erste PLS für Samhain und Emma

23. - 24.08.2014 - Endlich war es soweit, das Beantragen der Turnierlizenz und die offizielle Eintragung von Sam als Turnierpferd waren durch und so konnte Emma an ihrer erste Pferdeleistungsschau in Sauzin mit Sam an den Start gehen. Die beiden haben eine E-Dressur und ein E-Springen genannt. Neben neuen Eindrücken, Erfahrungen und ein paar neuen Bildern haben sie aber leider keine Schleife mit nach Hause gebracht. Wir drücken fürs nächste Mal die Daumen und sind sicher: Jetzt klappt's!

Unsere Kleinen ganz groß - Ponyturnier in Wöpkendorf

17.08.2014 - Dieses Mal wurden nicht unsere großen Pferde fürs Turnier fertig gemacht, denn an diesem Sonntag ging es Wöpkendorf nur um die Ponys. Perfekt, denn so hatten wir die perfekte Gelegenheit unsere Soraya zum ersten mal Turnierluft schnuppern zu lassen. Und unsere kleine Scheckstute hat das auch richtig gut gemacht. Mit Emma erhielt sie im Pony-Springwettbewerb eine Stilnote von 7,2 und schrammte dadurch nur knapp an einer Platzierung vorbei. Aber obwohl es keine Schleife gab, sind wir sehr stolz auf die Kleine. Sie hat isch super präsentiert, nicht nur während der Prüfung, sondern auch davor und danach und hat sich benommen, als würde sie schon zum 100. mal mit dabei sein.

Barbara hatte an dem diesem Tag Colleen gesattelt und startete mit ihr bei einem Reiterwettbwerb und einem Stilspringen, in dem die beiden eine Endnote von 6,4 erreicht haben. Auch Colleen hat sich von ihrer besten Seite gezeigt. Ihre entspannte Art hat bestimmt auf Soraya abgefärbt.

 

Wer neugierig auf Fotos von unserem Besuch in Wöpkendorf ist, findet diese wie immer in unserer Galerie.

Es geht voran - Der Darßer Reitverein hat seinen ersten Sponsor

20.06.2014 - Seit Kurzem sind wir auf der Suche nach Unternehmen oder Menschen, die unseren Verein gerne unterstützen möchten. Jetzt haben wir unseren ersten offiziellen Sponsor gefunden. Die Geschäftsstelle der DEVK Stralsund fördert unseren schönen Sport und den Verein. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und möchten der DEVK danken.

Anlässlich des Sponsorings gibt es für alle Mitglieder, deren Familie und Freunde eine Info-Veranstaltung am Freitag, dem 27.06., um 19 Uhr bei uns auf dem Hof.

Hier wird Frau Gerburg Unterstab über wichtige aber auch interessante Versicherungsfragen sprechen. Außerdem möchten wir die Gelegenheit nutzen, um über Sponsoring sowie das Beantragen und den Erhalt von Fördermitteln zu sprechen und ein kleines Zwischen-Fazit zu unserem aktuellen Arbeitsplan ziehen.

Aktion Pack an - Mach mit! Unser Verein soll schöner werden

Unser Verein erhält Unterstützung der FN für den Ausbau der Vereinsräume

11.06.2014 - Unser Verein braucht dringend Unterstützung für den Ausbau der Vereinsräume. Zum Glück haben wir unsere lieben Papis und starken Männer, die uns dabei tatkräftig unter die Arme greifen. Da für  einen Ausbau aber auch Material benötigt wird, haben wir uns bei der Aktion "Unser Verein soll schöner werden" beworben. Die FN unterstützt dabei Vereine, die sich für ihre Mitglieder einsetzen und Projekte haben, für deren Umsetzung sie Geld benötigen. Für jedes Projekt, das ausgewählt wird, stehen 500 € zur Verfügung. Die Umsetzung wird von den Verein dokumentiert.

Wir gehören zu einem der Vereine, die aud Mecklenburg-Vorpommern ausgewählt wurden  und freuen uns, dass wir nun eine neue Teeküche sowie WC und Aufenthaltsraum ausbauen können. Denn auch wenn im Moment die Temperaturen nicht nach Schnee aussehen, kommt der nächste Winter bestimmt und was gibt es Schöneres als sich ein leckere Suppe warm zu machen oder einen heißen Tee zu trinken und sich nicht nur im warmen Stübchen, sondern auch von innen mit dem Getränk aufzuwärmen?

DiBaDu und Dein Verein - Wir sind auf Stimmenfang

Wir haben uns bei der Aktion DiBaDu und Dein Verein angemeldet. Mit dem Gewinngeld könnten wir unserem Stall einen neuen Fassadenanstrich geben. Wir wünschen uns, dass viele Menschen für uns abstimmen und vielleicht auch anderen Leuten in ihrem Umfeld Bescheid geben, um uns zu unterstützen.

 

Wir freuen uns auf viele Stimmen und sind gespannt, wie weit wir es in der Abstimmung schaffen.

 

Bis zum 3. Juni gibt es noch Gelegenheit dazu, uns zu helfen.

Alles neu im Mai - Unser Arbeitseinsatz war ein voller Erfolg

10.05.2014 - Heute haben sich die Mitgleider des Darßer Reitvereins nicht getroffen, um auszureiten oder Zeit mit den Pferden zu verbringen - heute wurde hart gearbeitet. Unser lang geplanter Arbeitseinsatz fand statt und es hat sich wirklich gelohnt. Viele Mitglieder haben Verstärkung aus der Familie mitgebracht, die tatkräftig mit angepackt haben.

Das wohl größte Projekt: der Aufbau einer Umzäunung für unseren Reitplatz. Mit Erdbohrer, Schweißgerät und viel Kraft haben unsere Männer den Platz komplett aufgebaut. Unsere Reitermädels und -jungs können es kaum erwarten endlich ihre ersten Runden daruf zu drehen.


Doch nicht nur auf dem Platz hat sich was getan: Wir haben neue Blumen gepflanzt, die Sattelkammer aufgeräumt, einen Schleifenkasten gemacht oder eine tolle Beschriftung für unser kleines Stangenhäuschen auf dem Platz gebaut.

 

Außerdem wurde es Zeit unser Sprungmaterial auf Vordermann zu bringen. Es wurden neue Ständer gesponsert und die Stangen in die Halle getragen. Nun heißt es streichen. In den nächsten Wochen werden unsere Mitglieder regelmäßig den Pinsel schwingen. Wir sind schon gespannt, was unsere Pferde wohl von den kreativen Ergebnissen halten werden.

 

Fotos unseres Arbeitseinsatzes gibt es hier.

 

 

 

Start in die grüne Saison - Der Darßer RV in Marlow

01.05.2014 - Langes Training, das Sattelzeug nochmal geputzt und die Pferde auf Hochglanz poliert: So sind wir am Morgen aufgebrochen, um unser erstes Turnier in diesem Jahr zu bestreiten. Das Turnier in Marlow, das immer am 1. Mai stattfindet, wird von uns immer gerne besucht und auch in diesem Jahr haben wir uns wieder sehr gefreut da zu sein.


Dieses Jahr starteten Barbara und Emma auf Markan und Samhain in verschiedenen Dressur- und Spring-Prüfungen der Klasse E. Leider hat es nicht in jeder Prüfung für eine Platzierung gereicht. Aber Barbara und Markan haben doch eine Schleife mit nach Hause nehmen können und beim Kostümspringen einen tollen 4. Platz belegt.

 

Natürlich waren wieder ein paar Helfer dabei, um die Mädchen zu unterstützen, Daumen zu drücken und Fotos für Website und Fotoalbum zu machen.

 

Wir freuen uns schon auf's nächste Jahr.

Auf der Suche nach dem Osterhasen - Osterritt des Darßer RV

19.04.2014 - Das tolle Wetter am Samstag hat perfekt gepasst, denn wir haben unseren Tagesritt schon lange geplant. Mit elf Mann ging es nach Richtenberg.

Vorbei an den ersten duftenden Rapsfeldern und durch idyllische Waldstücke sind wir durch die tolle Landschaft geritten, die unseren Hof in der Nähe von Stralsund umgibt. Nach etwa drei Stunden kamen wir in Richtenberg an und haben unsere Mittagspause gemacht. Während die Pferde ihre Nasen ins saftige Gras getaucht haben, gab es für die Reiter ebenfalls eine leckere Stärkung. Dann ging es zurück nach Hause. Die grünen Wiesen auf dem Heimweg haben zum flotten Trab eingeladen, sodass wir im Handumdrehen wieder in Martensdorf waren. Hier haben unsere ehrenamtlichen Helfer bereits den Grill angeheizt und als die Pferde alle versorgt waren, gab es dann auch die wohlverdiente heiße Bratwurst für die Reiter.

Leider haben wir den Osterhasen auf unserem Ritt nicht entdeckt. Doch als wir wieder auf dem Hof waren, muss dieser wohl schon dagewesen sein, denn überall waren Osternester zu finden. Schnell haben die Mädels alle entdeckt und konnten sich die Schokoladen-Eier schmecken lassen.

Wir haben das schöne Frühlingswetter genutzt - Trainingswoche beim Darßer RV

14. - 18.04.2014 - Wir haben die Ferienzeit vor Ostern genutzt und eine Trainingswoche für alle interessierten Mitglieder organisiert. Nachdem wir am ersten Tag am korrekten Sitz des Reiters gearbeitet haben, ging es am nächsten Tag dann darum die Korrekturen während der Reitstunden umzusetzen. Die Verbesserungen haben sich sofort bemerkbar gemacht. Die Pferde gingen losgelassener und ließen sich geschmeidiger stellen und biegen. Am Mittwoch haben wir dann Übungsreihen aufgebaut, die auf den Übungsparcours am Ende der Woche vorbereiten sollten.Nachdem wir am Freitag Vormittag jedes Hindernis geübt haben, wurde am Nachmittag ein kleiner Parcours daraus und alle Sprünge mussten in einem flüssigen Ritt gesprungen werden. Unsere Mädels haben in dieser Woche viel gelernt und freuen sich auf das erste Turnier in diesem Jahr, bei dem sie zeigen wollen, was sie inzwischen dazugelernt haben.

Pferdezuwachs für den Darßer Reitverein

30.03.2014 - Endlich war es soweit - Wir haben lange gewartet und nun hat sich die kleine Stella entschieden zur Welt zu kommen. Das hübsche Stutfohlen unserer Pony-Dame Colleen ist unser jüngstes Vereinsmitglied.

Die kleine Rapp-Stute durfte heute den warmen Märztag auf der Koppel genießen und hat sich auf unserem Natur-Springplatz ausgetobt und sich die Sprünge schon einmal etwas genauer angesehen. Vielleicht ist das ja schon ein Hinweis darauf, was sie später werden möchte...

Unsere Vereinsversammlung - Das haben wir in diesem Jahr vor

01.03.2014 - Wir hatten unsere jährliche Vereinsversammlung und haben nicht nur das vergangene Jahr besprochen, sondern auch tolle Ideen für 2014 gesammelt.

In unserem Vereinszimmer saßen die Mitglieder zusammen und haben gemeinsam überlegt, wie wir unser Vereinsleben in diesem Jahr wieder genauso abwechslungsreich gestalten können, wie in den Jahren davor.

 

Wer neugierig auf den aktuellen Arbeitsplan ist, kann ihn sich im Download-Bereich unkompliziert herunterladen.

Es ist wieder soweit – Unsere Jahreshauptversammlung findet statt

28.02.2014 – Am morgigen Samstag, den 1.März, findet in unserem gemütlichen Vereinszimmer die jährliche Jahresversammlung des Darßer Reitvereins statt. Ab 15 Uhr werden wir dann das vergangene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren lassen, den aktuellen Rechenschaftsbericht ablegen, den Vorstand neu wählen bzw. bestätigen und unsere Vereinsaktivitäten für das aktuelle Jahr planen.

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, tolle neue Ideen und gute Laune.